Tuchkraemerey Wolle, Leinen und noch vieles mehr
  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004
  • 0005
  • 0006
  • 0007
  • 0008
  • 0009
  • 0010
  • 0011
  • 0012
  • 0013
  • 0014
  • 0015
  • 0016
  • 0017
  • 0018

Über mich

Meinereins heißt Birgit und kommt aus dem anno dazumaligen Bredenbeck (Neukloster) bei Buxtehude.


Wie ich zur Krämerey kam:

Es trug sich zu, dass ich im Jahr 2015 als Gast dem Lagerleben bei einer befreundeten nordmännischen Sippe frönen durfte, wie ich es in ähnlicher Form in längst vergangenen Zeiten schon tat.

Nun, ich war wieder „entbrannt" und erbat um Aufnahme im Gefolge des Jarl der Hammerburg Falken, dem die Sippe angehört. Dies wurde mir nach einer munteren Prüfung gewährt und unter schönstem Zuspruch auch befürwortet, meinen schon seit Jahrzehnten gehegten Traum einer eigener Tuchkraemerey zu verwirklichen.

Seit diesem Tage gebe ich mich der Suche nach schönstem Tuch aus Wolle und Leinen hin, welches nicht nur für gut gefüllte Geldkatzen zu haben sein soll.

Dabei kommt mir meine Unterweisung im „Verkauf nach der Elle" in mittleren Jugendtagen und das ehemalige Schaffen in einem renommierten Stoffhandel in Hamburg sehr zugute.




Ein kleiner Überblick


Tuche

Felle

wolldeckiges

     und noch mehr

Wat mutt,
dat mutt

Mien to Huus

  • Birgit Engelken
  • Cuxhavener Str. 132
  • 21614 Buxtehude

Nettklönstuf


Mail


© 2019 Tuchkraemerey